Azubi Wochenende

04.09. – 06.09.2015

 

Nach unseren ersten drei gemeinsamen Tagen als Auszubildende bei der Firma KNIPPING KUNSTSTOFFTECHNIK GESSMANN GmbH stand für uns am Wochenende vom 04.09. bis zum 06.09.2015 ein Kennenlern – Wochenende
in Bretzfeld – Rappach auf dem Programm.

 

Gemeinsam mit zwei unseren Ausbildern, Tanja Renken und Marcel Schnepf machten wir uns, 16 Azubis, am Freitag, den 04.09.2015 auf den Weg zum Waldkletterpark nach Weinsberg. Dort erwartete uns ein zweistündiges Teambuilding, bei dem verschiedene Aufgaben gestellt und nur im Team gemeistert werden konnten. Nur mit gegenseitiger Hilfe kamen wir zum gewünschten Ziel. Nach und nach ist aus uns ein richtiges Team entstanden. Nach einer stärkenden Mittagspause mit belegten Brötchen konnte jeder noch zwei Stunden selbstständig klettern.

 

Nach anschließendem Einkaufen beim Lidl mit wohlgemerkten 18 Personen konnten wir unser Selbstversorgerhaus in Rappach beziehen. Wir fühlten uns wie im Urlaub, denn wir waren umgeben von Hühnern und Schafen. Vor unserem Eingang stand „Willkommen in der Idylle“, dies traf auch vollends zu. Natürlich war am Abend der Hunger groß nach einem anstrengenden Tag, wie dieser es war. Wir hatten entschieden zu grillen. Die Männer kümmerten sich um das Feuer, die Frauen um die Salate. Die letzten Stunden des Tages verbrachten wir mit Stockbrot am Lagerfeuer. Bereits am ersten Tag haben wir zusammengefunden und hatten eine Menge Spaß.

 

Am nächsten Morgen war es am Frühstückstisch sehr schweigsam. Dies kann an der kurzen Nacht gelegen haben. Später erhob sich die Laune bei den Kennenlernspielen, die wieder ein TEAM forderten. So hatten wir mächtig Spaß bei dem „ kotzenden Känguru“ oder bei der Marshmallow- Challenge, bei der ein Spaghetti - Turm gebaut werden musste. Anschließend hatten wir Freizeit und konnten Fußball, Badminton und Tischtennis im Garten spielen. Zum Glück hat das Wetter mitgespielt, denn so hatten wir eine Menge Spaß zusammen. Besuch bekamen wir von Herrn Scholl, dem Produktionsleiter.
Er besichtigte die Unterkunft und war begeistert, dass die Firma zum ersten Mal ein Kennenlern-Wochenende in dieser Form veranstaltete.

 

Am Abend wurde zusammen Spaghetti Bolognese gekocht, denn dies schmeckt bekanntlich jedem. Das Wochenende ging viel zu schnell vorbei, denn am Sonntag, unserem letzten Tag in der „Idylle“, haben wir noch einmal gemeinsam gefrühstückt und anschließend das Haus geputzt. Dann stand der Auszug an und wir machten uns auf die Heimreise.

Zum Schluss waren wir Azubis uns alle einig, dass das gemeinsame Wochenende eine tolle Veranstaltung war. Wir haben uns besser kennengelernt und jeder hat sich in das Team integriert. Auch unsere Ausbilder lobten uns über unsere Mitarbeit und waren stolz, dass aus uns ein richtiges Team entstanden ist. Wir sind in dieser kurzen Zeit zu einem Team zusammengewachsen. Kein Vergleich zu unserem ersten Aufeinandertreffen. Man hätte eine Nadel auf dem Boden fallen hören, so leise war es.

 

Nun wissen wir, dass wir im Team alles bewältigen können. Zusammen sind wir stark!!!

 

Wir bedanken uns bei der Firma Gessmann, dass uns diese Chance zu einem besseren Kennenlernen ermöglicht wurde. Natürlich möchten wir auch unseren Begleitern, Tanja Renken und Marcel Schnepf, ein großes Dankeschön aussprechen. Sie haben mit uns das Wochenende gestaltet und bei allem unterstützt. Danke hierbei für die große Mühe, die sich die beiden dabei gegeben haben.

 

Wir freuen uns auf die kommende Ausbildungszeit!!

 

Die  Azubis 2015                                                                                                          

 

 

 

 

Waldkletterpark

Haus in Rappach

Die Azubis 2015