Auslandsaufenthalt

Johannes, im 3. Lehrjahr zum Industriekaufmann ist der erste Azubi bei Gessmann, der für einen 3 wöchigen Aufenthalt nach Irland konnte.

Er musste sich einem aufwendigen Bewerbungsverfahren an seiner Berufs-schule der Andreas-Schneider-Schule unterziehen. Die Schule hat sich für das Programm Erasmus + beworben. Erasmus ist ein Programm der Europäischen Union für Bildung, Jugend und Sport. Dadurch konnte allen Beteiligten ein Zuschuss ermöglicht werden.

Für den Aufenthalt haben sich 80 Azubis beworben - 20 konnten die Reise
antreten.

Johannes flog am 11.09.17 nach Irland. Er ist bei einer Gastfamilie mit 2
kleinen Kindern untergebracht. O-Ton Johannes "es ist mega toll hier"
- er ist also gut aufgehoben. Johannes wohnt in Kilkenny - im Süd-Osten Irlands - einer kleinen Stadt mit ca. 23.000 Einwohnern.

Die erste Woche wurde für einen intensiven Sprachkurs genutzt. Seit heute
arbeitet Johannes in einem Hotel. Der Dresscode ist Anzug und Krawatte. Wir
finden Johannes macht darin eine sehr gute Figur!

Für seine weitere Zeit in Kilkenny wünschen wir Johannes, dass es weiterhin
"mega toll" bleibt.
 

Johnannes
Johnannes